Eine Zusammenfassung von Kontakten ist eine Gruppe. Kontaktgruppen heißen somit alle Kategorien von Kontakten, ähnlich wie Ordner die Kategorien bei Dokumenten bezeichnen. Der Aufbau einer Kontaktkategorie bzw. Kontaktgruppe ist folglich dergleiche wie der eines Ordners für Dokumente.

Es empfielt sich, wenn man Secretary für ein Unternehmen nutzt, eine Kategorie mit dem Titel "Kunden" anzulegen.

Insofern die Kontakte dieser Gruppe nur aus natürlichen Personen bestehen sollen, eignet sich das zusätzliche Datenfeld "Geburtstag", welches für diesen Bereich zuvor erstellt werden kann. Wenn das Datenfeld als Modulstandard definiert wurde, wird es beim Öffnen eines neuen Formulars initialisiert. Andere Datenfelder können natürlich hinzugefügt werden.

Alle Datenfelder einer Kategorie werden auf die Elemente (in dem Fall Kontakte) vererbt und beim Neuerstellen dieser vorgeschlagen. Wir müssten somit zukünftig für unsere Kunden-Kontakte nicht das Datenfeld Geburtstag hinzufügen und sparen dadurch Zeit. Außerdem steht so einer individuellen Anpassung der Software nichts im Wege.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok